Personalentwickler/in (m/w/d) für den Großraum Paderborn

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Geschäftsführungen, Führungskräften und Mitarbeitenden zu allen personal- und organisationsentwicklungsrelevanten Themen
  • Konzeption, Planung und Umsetzung von zielgruppenspezifischen Weiterbildungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen; Gestaltung von Lernprozessen
  • Konzeption und Durchführung von Trainings für die Zielgruppen Geschäftsführung, Führungskräfte, Mitarbeitende und Auszubildende (Präsenz und Online); Entwicklung neuer Lernformen
  • Beratung und Vernetzung der Ausbilder:innen; Entwicklung von Maßnahmen zur Reduktion von Ausbildungsabbrüchen; Beratung zur Azubi-Gewinnung
  • Kontinuierliche Ermittlung und Analyse von Personalentwicklungsbedarfen sowie Implementierung der erforderlichen Maßnahmen
  • Begleitung der Führungskräfte beim Aufbau potenzieller Talente für die Nachfolgeplanung
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Vernetzung und Wissensaustausch der Mitgliedsbetriebe, z.B. durch die Durchführung von Erfa-Tagungen und betriebsübergreifenden Foren
  • Betreuung der PEPP Website und regelmäßige Herausgabe des PEPP Newsletters

Ihr Profil:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikationen mit.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung sowie in der Konzeption und Durchführung von zielgruppenspezifischen Trainings.
  • Sie handeln pro-aktiv, haben ein souveränes und wertschätzendes Auftreten und besitzen die Fähigkeit, auf allen Unternehmensebenen erfolgreich zu kommunizieren.
  • Sie besitzen eine hohe Beratungskompetenz sowie eine strukturierte, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise.
  • Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude daran, voneinander zu lernen und gemeinsam etwas zu erreichen. Sie sind offen für Feedback und Austausch.
  • Sie beherrschen MS Office und haben Erfahrung im Umgang mit gängigen Onlinetools.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine unbefristete Anstellung in Vollzeit mit einer angemessenen Vergütung
  • Interessante Herausforderungen und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Selbstorganisiertes Arbeiten in einem kleinen Team
  • Möglichkeit des hybriden Arbeitens (Home Office und in den Mitgliedsunternehmen)
  • Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen incl. Ihrer Gehaltsvorstellung per Email an gabriele.schidlack@pepp-hochstift.de

Bewerbungsschluss: 20.03.2022